Veröffentlicht in Bildung

„Echte Veränderung“ …

Der deutsche Satiriker Jan Böhmermann hat sich – wieder einmal – Österreichs angenommen; genauer: der Politik der Türkisen, speziell von Kanzler Kurz.

Ich denke, Böhmermanns Beitrag ist wichtig, weil er in seinen Analyseteilen sehr genau ist. Ich möchte ihn allen Österreicherinnen und Österreichern als Pflichtlektüre empfehlen – auch wenn er um den Analysekern herum etwas viel Klamauk betreibt.

Subscribe
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1 Kommentar
ältesten
neuesten am meisten bewertet
Inline Feedbacks
View all comments
Whisker
Whisker
5 Monate alt

Naja, nachdem Böhmermanns Sendung eine Satiresendung ist, muss man damit rechnen, dass das nicht bierernst abläuft.

Für mich persönlich war das Verhältnis zwischen Analyse und „Klamauk“ durchaus ausgewogen.