Veröffentlicht in Politik

Die ÖVP stellt fest: „Es ist Zeit“

„Ein neuer Stil. Es ist Zeit.“ plakatiert die ÖVP:

Na klar. Die neue Herbstmode kommt. Immer wieder braucht es einen neuen  Style. Dann „ist es Zeit“. Im nächsten Frühjahr wird es sicher wieder Zeit sein. Es ist immer Zeit. Zeit isch!

Aber offensichtlich glaubt nicht einmal der Kandidat selber an die tiefe Weisheit der ÖVP-Kampagne. Schau’n Sie sich den skeptischen Blick an.

Damit toppt die ÖVP sogar noch das grüne „Das ist Grün“.

Wenn immer wieder Zeit für einen neuen Style ist, ist freilich nicht ganz sicher, ob die Modefarbe immer türkis ist.

Wie inhaltsreich wirkt dem gegenüber bereits das „Holt euch, was euch zusteht“ der SPÖ. Weise ist das zwar auch nicht, aber gegenüber „Es ist Zeit“ ist das geradezu tiefgründig. Da kann man nachdenken: Wem steht was zu? Warum steht mir was zu? Was steht mir zu? Wer legt fest, was mir zusteht?

 

Subscribe
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1 Kommentar
ältesten
neuesten am meisten bewertet
Inline Feedbacks
View all comments
Whisker
Whisker
3 Jahre alt

Naja, solche Slogans sind gerade bei der ÖVP nichts Neues.

Im Gegenteil: Bei der ÖVP frage ich mich seit Jahren (wenn nicht seit Jahrzehnten) regelmäßig, wie diese Partei jedesmal wieder bei Wahlen mit Slogans durchkommt, die immer im direkten Widerspruch zum realen Handeln dieser Partei stehen. Aber es gibt Leute, die fallen da jedes Mal wieder darauf rein.