Veröffentlicht in allgemein, Politik

kurz und bündig

Der Kanzler verspricht Lockerungen im Mai. Der Kanzler verhandelt über die Lieferung von Sputnik. Der Kanzler verspricht Erststiche in den nächsten 100 Tagen. Der Kanzler verspricht mehr Impfstoffe über die EU.

Ist der Kanzler ein Sprecher?

Ist der Kanzler ein Ver-Sprecher?

Ist der Kanzler ein Kommunikator?

Nein. Der Kanzler ist ein Schwätzer.

Subscribe
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1 Kommentar
ältesten
neuesten am meisten bewertet
Inline Feedbacks
View all comments
Whisker
Whisker
6 Monate alt

Da gabs auch noch das rührselige Gschichtl etwa Mitte Dezember 2020:
Kurz war ein paar Tage im Krankenstand (nicht wegen Corona), und da wurde das Gschichtl lanciert, er hätte angeblich direkt vom Krankenbett aus höchstpersönlich in der EU noch ein paar hunderttausend zusätzliche Impfstoffdosen für Österreich organisiert.

D.h. das war ein so richtig schlechter kitschiger Versuch, Kurz quasi als „edlen Regenten“ darzustellen, der sogar noch vom Krankenbett aus unermüdlich für „sein“ Volk tätig ist.

Aber wie heißt es so schön: „that didn’t age well“. 🙂