Veröffentlicht in Bildung

Maturafeier Wintersemester 2019

Abendgym Innsbruck: 295 Reifeprüfungen; 172 Kandidatinnen und Kandidaten. Fast ein Viertel aller Studierenden war mit Matura beschäftigt. Gute Leistungen und Noten, schriftlich und mündlich. Aber „nur“ 19 Abschlüsse, denn sehr viele haben nur „vorgezogen“ maturiert. Ein Termin des Einatmens; das entsprechende Ausatmen folgt in den nächsten Terminen.

Das Team für Feste und Feiern hatte den Abend unter das Motto „Um die Ecke gedacht“ mit einem quasi-Rätsel gestellt:Und ich musste mir dazu eine kleine Ansprache einfallen lassen! Folgendes ist gestern, am Freitag, herausgekommen:

Liebe Studierende, liebe Angehörige und Freunde, liebe Kolleginnen und Kollegen, vor allem aber liebe Maturantinnen und Maturanten!

Wir haben unsere Maturafeier unter ein Motto gestellt, das als gelöstes Rätsel auftritt. Die Lösung ist senkrecht und rot und lautet ABENDGYM. Wir haben uns entschieden, Ihnen ein gelöstes Rätsel zu geben. Sie haben von uns sicher schon viele ungelöste Rätsel bekommen, die Sie zu lösen hatten.

Wie schwierig das Rätsel gewesen wäre, könnte man freilich erst wissen, wenn man die Fragen kennt. 1 waagrecht: SPASS. Hat das mit Schule zu tun? Ich denke schon, ich hoffe, dass Sie auch Spaß bei uns erlebt haben, dass Ihnen das Lernen Spaß gemacht hat. Erst gestern, in der Schlusskonferenz, haben wir uns ein Video angesehen, in dem ein sehr prominenter Bildungs- und Naturwissenschaftler, Harald Lesch, Spaß für die Schule geradezu eingefordert hat. Wäre die Frage für 1 waagrecht schwer: „Was sollte Schule auf jeden Fall auch machen?“

„Wofür sollte Schule sorgen?“ könnte eine Frage für 2 waagrecht gewesen sein. Wärs schwierig, auf WEITBLICK zu kommen? Ich weiß es nicht, aber natürlich sollte eine allgemeinbildende höhere Schule einen weiten Blick ermöglichen. Ja, Sie haben eine breite Ausbildung bekommen: D, E, M – die Kulturtechniken; die Geisteswissenschaften GSP und PP, die Naturwissenschaften BU, Ch, Ph; GWK und Ök, die Elemente von beidem haben; Inf mit technischem Zugang. Ja, Sie haben eine breite Palette an Wissen und Fähigkeiten erworben. Nützen Sie den Weitblick, den Sie bekommen haben.

3 waagrecht: „Was sollte am Ende eines Gymnasiums stehen?“ Das wäre auch eine Frage für 8 waagrecht: MATURA. Aber in 5 Buchstaben? Ja, REIFE. Sie bekommen heute ein Reifezeugnis. Kein Wissenszeugnis. Keinen Fähigkeitsnachweis. Sondern viel extremer: ein REIFEZEUGNIS. Dieses belegt, dass Sie sich durch eine breite Ausbildung durchgekämpft haben, dass Sie mindestens 2 Fremdsprachen gelernt haben, aber auch Genetik, aber auch Integralrechnung, Wissen über das Periodensystem und Relativitätstheorie. Es belegt nicht, dass Sie jetzt spontan Integralrechnung oder Genetik können, dass Sie sich das aber wiederbeleben könnten. Es belegt aber, dass Sie einen komplexen Bildungsprozess konsequent durchgezogen haben und alle Hürden, die sich da zwangsläufig stellen, überwunden haben. Das versteht man dann vielleicht auch unter „REIFE“.

Ja und für CHANCE, MODULE, ERFOLG und SYMPATHISCH könnte man auch mehr oder weniger schwierige Fragen stellen.

Sie sehen: das Rätsel könnte verschiedene Schwierigkeitsgrade gehabt haben. Genug der Rätsel: Heute bekommen Sie die Lösung!

Sie haben die Rätsel, die wir Ihnen gestellt haben, gelöst. Sie sind „reif“. Aber haben wirklich wir Ihnen die Rätsel gestellt? Ist es nicht die Gesellschaft, die sicherstellen will, dass da eine Generation nachwächst, die in der Lage ist, die Rätsel der Gesellschaft zu lösen? Klimawandel. Globale Ungerechtigkeit und Ausbeutung. Aufrüstung.

Liebe AbsolventInnen: wir waren als Rätselsteller nur Statthalter. Unsere Funktion war, Sie zu befähigen, die Rätsel zu lösen.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg dabei! Ihr Erfolg wird der einer ganzen Gesellschaft sein.


Das Video, in dem Harald Lesch u.a. auch Spaß („Spassss“) für die Schule fordert, findet man im Internet, z.B. als https://www.youtube.com/watch?v=-q0Sm8Kldn0. Ich finde es sehr klug.

einladung zur diskussion. alle sind gescheiter als einer.

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich bei